Chemische Beschichtung von Aluminium, Stahl und Messing mit Nickel

Die Vorteile einer chemischen Beschichtung von Metallen mit einer Nickel-Legierung (NiP) sind vielfältig. NiP-Schichten sind deutlich härter und abriebfester als unlegierter Stahl, Messing, Kupfer oder Aluminium. Im Gegensatz zur galvanischen Beschichtung entsteht bei der chemischen Vernickelung eine äußerst gleichmäßige, konturtreue Schicht, die lange vor Verschleiß und Korrosion schützt. Sie bietet sehr gute mechanisch-technische Eigenschaften.

Bei der chemischen Beschichtung von Metallen mit Nickel wird das zu beschichtende Objekt bei ca. 90°C in eine Nickel-Phosphor-Lösung getaucht, wobei Ionen an der metallischen Oberfläche abgeschieden werden. So entsteht ein sehr gleichmäßiger, üblicherweise 5 – 20 µm dicker Überzug mit einer Nickel-Phosphor-Legierung (ca. 8% Phosphorgehalt). Die Beschichtungsstärke ist von Material und Bedarf abhängig und muss bei der Konstruktion der zu beschichtenden Teile vorgehalten werden. Die NiP-Schicht ist – je nach Untergrund – üblicherweise halbglänzend mit leicht gelblicher Eigenfärbung.

Zur Vernickelung von Aluminium muss dieses vor dem Beschichtungsprozess vorbehandelt werden. Aluminium und Nickel haben sehr unterschiedliche Elastizitätsmodule. Zu starke thermische oder mechanische Belastung von vernickelten Aluminiumteilen kann deshalb unter Umständen zu einer Ablösung der Schicht führen. Diese Gefahr wird beispielsweise durch eine thermische Nachbehandlung des Werkstücks gemindert. Andere Verfahren wie das Eloxieren oder Verzinken können je nach Ausgangsmaterial und Anwendung einen besseren Korrosionsschutz bieten als eine NiP-Schicht. Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne zu diesem oder anderen Verfahren der Oberflächenbehandlung.

Wir können für Sie Metallteile mit einer maximalen Größe von 300x200x100mm und einem Gewicht von höchstens 10kg chemisch vernickeln.


Chemische Vernickelung auf einen Blick:

  • Chemisch aufgebrachte NiP-Schichten schützen metallische Bauteile vor Abrieb und Verschleiß
  • NiP-Schichten haben eine Stärke von 5 – 20 µm
  • Maximale Größe der beschichtbaren Bauteile: 300x200x100mm
  • Maximales Gewicht der beschichtbaren Bauteile: 10kg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen