Eloxieren

Beim Eloxieren wird die oberste Schicht eines Aluminium-Werkstücks mit Hilfe eines Elektrolyseverfahrens in Aluminiumoxid umgewandelt. Die Eloxalschicht ist nicht nur korrosionsbeständiger und abriebfester als unbehandeltes Aluminium, sondern kann während des Prozesses auch besonders gleichmäßig und langlebig eingefärbt werden. Damit ist Eloxieren ein sehr vielseitiges Verfahren zur Behandlung von Aluminiumoberflächen.

Um ein Werkstück zu eloxieren, muss es zunächst gereinigt und desoxidiert werden. Zusätzlich kann es in einer Mattbeize dekorativ mattiert werden. Anschließend wird es als Anode in ein Elektrolyseverfahren integriert, weshalb Eloxieren auch als Anodisieren bezeichnet wird. Die oberste Aluminiumschicht wird durch Oxidation dabei gleichmäßig in Aluminiumoxid umgewandelt. Die Stärke dieser Eloxalschicht kann durch Stromzufuhr und Dauer des Prozesses reguliert werden und liegt zwischen 5 und 25 µm. Wir beraten Sie gerne hierzu.

Die Eloxalschicht besitzt nach dem Eloxieren Poren mit einer Größe im nm-Bereich, wodurch sie Farbstoffe besonders gut aufnimmt. In einem anschließenden Farbbad kann die Oberfläche auf Wunsch rot, blau, gold, grün, schwarz eingefärbt werden. Mit einem so genannten Sealingbad, wird die Oberfläche anschließend versiegelt. Das eloxierte Aluminium ist mit 200 bis 350 HV bereits deutlich härter als unbehandelte Aluminiumschichten, beim Hartelox-Verfahren, das wir ebenfalls anbieten, können sogar bis zu 600 HV erreicht werden.

Wir können für Sie Aluminiumteile mit einer maximalen Größe von 500x300x200mm und einem Gewicht von bis zu 10kg nach DIN Norm 17611 eloxieren. Für Fragen zum Verfahren und den verschiedenen Optionen stehen wir gerne zur Verfügung.

Eloxieren auf einen Blick:

  • Erhöhter Korrosionsschutz und optische Veredelung
  • Langlebige Färbung in rot, blau, gold, grün oder schwarz möglich
  • Stärke der erzeugten Eloxalschicht: 5 – 25 µm
  • Maximale Größe eloxierbarer Aluminiumteile: 500x300x200mm
  • Maximales Gewicht eloxierbarer Aluminiumteile: 10 kg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen