Harteloxieren

Ebenso wie beim normalen Eloxieren wird beim Harteloxieren (auch Hartanodisieren genannt) durch ein Elektrolyseverfahren die oberste Schicht eines Aluminiumwerkstücks in Aluminiumoxid umgewandelt. Diese Schichten sind noch dichter und sehr viel härter als übliche Eloxalschichten, wodurch das behandelte Objekt hervorragend gegen Korrosion und Verschleiß geschützt wird und außerdem aufgrund der gleichmäßigen Oberflächenstruktur geringe Reibung zu anderen Bauteilen aufweist. Die Schicht ist elektrisch nicht leitend.

Bei dem Hartelox-Verfahren wird das Werkstück als Anode in einen Elektrolyt geschaltet. Vor diesem Vorgang wird das Werkstück entfettet und gegebenenfalls gebeizt. Durch hohe Stromstärken und niedrige Temperaturen kann dann die oberste Schicht des Aluminiums – üblicherweise 30 bis 50 µm – in Aluminiumoxid umgewandelt werden. Daraufhin kann das Hartelox zusätzlich technisch schwarz eingefärbt werden. Die Poren dieser Schicht können anschließend in einem Sealingprozess verschlossen werden.

Auf diese Weise können Eloxalschichten mit Härten von bis zu 600 HV erreicht werden. Dicke und Härtegrad der Schicht sind von der verwendeten Aluminiumlegierung abhängig. Beim Hartelox-Prozess kann es, ebenfalls abhängig von der Legierung, zu ausgeprägten Eigenfärbungen des Materials (bronze bis anthrazit) kommen. Außerdem nimmt das harteloxierte Bauteil etwa 50% des Volumens der Eloxalschicht nach außen hin zu, was bei der Fertigung bedacht werden muss.

Wir können Aluminiumwerkstücke mit einer maximalen Größe von 500x400x200mm und einem Gewicht von bis zu 10kg nach DIN-EN 2536 für Sie harteloxieren. Die Materialstärke muss mindestens 2mm betragen, ansonsten können Anbrennungen am Bauteil entstehen. Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne näher zum Hartelox-Verfahren.


Harteloxieren auf einen Blick:

  • Eine 30 bis 50 µm starke Harteloxalschicht schützt Aluminiumteile vor Korrosion und Verschleiß
  • Es können so Härten von bis zu 600 HV erreicht werden
  • Die Schicht ist nicht leitend
  • Maximale Größe der Aluminiumwerkstücke: 500x400x200mm
  • Maximales Gewicht der Aluminiumwerkstücke: 10kg

ESTOP®: Aluminium gleicht Edelstahl

Mit ESTOP können wir Ihnen ein besonderes Hartelox-Verfahren anbieten. Bauteile aus der Aluminiumlegierung AlMg4,5Mn0,7 werden dabei so behandelt, dass sie die Optik glasperlengestrahlter Edelstahl-Bauteile erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen